Parlamentarische Anfrage

Schlepperei

Organisierte Schlepperei mit jungen Hunden
Organisierte Schlepperei mit jungen Hunden soll strikt verboten werden!

Die organisierte Schlepperei mit jungen Hunden aus Zwingerzuchten von osteuropäischen Nachbarländern hält unvermindert an.

Die Grünen haben betreffend illegale Welpentransporte und Welpenschmuggel eine parlamentarische Anfrage eingebracht.

Die Beantwortung des Gesundheitsministers erfolgte am 9.1.2009.

Es gibt zwar Kontrollen, aber die sind bei weitem nicht ausreichend. Der Beantwortung ist zu entnehmen, in welchem Ausmaß und mit welchem Ergebnis in den einzelnen Bundesländern kontrolliert wurde.

Download: Anfragebeantwortung durch den Gesundheitsminister anfragebeantwortungwelpenschmuggel.pdf [276 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren