Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht

Mehr Rechte für Tiere! www.hundegesetz.at

Reaktionen

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben:

Reaktionen!

18.12.2015 - Hinako
Mich stimmt disees Bild traurig. Wie kommen solche Menschen nach Hause, wenn sie nichts als Leere erlebt haben. Wie begegnen sie ihrem Kind, der Partnerin oder dem Partner? Die Arbeit so zu kommunizieren, dass sich alle wohl ffchlen, steht noch vor uns. Wir sind aufgefordert, die Natur des Menschen zu leben. Das heisst wir begegnen dem Du, denken und ffchlen mit. Wir beteiligen uns aktiv im Gespre4cht und sagen was wir zu sagen haben, im Positiven wie im Negativen . Das braucht eine Gespre4chskultur, wo die Gleichwertigkeit gelebt wird. Wo nicht einer oder eine das Sagen hat. Ich freue mich wenn viele Menschen disees Thema zu ihrem Thema machen werden, so wird eine neue Gespre4chskultur entstehen. Oh, das we4re gut!

17.09.2015 - Imran
Mich stimmt dseeis Bild traurig. Wie kommen solche Menschen nach Hause, wenn sie nichts als Leere erlebt haben. Wie begegnen sie ihrem Kind, der Partnerin oder dem Partner? Die Arbeit so zu kommunizieren, dass sich alle wohl ffchlen, steht noch vor uns. Wir sind aufgefordert, die Natur des Menschen zu leben. Das heisst wir begegnen dem Du, denken und ffchlen mit. Wir beteiligen uns aktiv im Gespre4cht und sagen was wir zu sagen haben, im Positiven wie im Negativen . Das braucht eine Gespre4chskultur, wo die Gleichwertigkeit gelebt wird. Wo nicht einer oder eine das Sagen hat. Ich freue mich wenn viele Menschen dseeis Thema zu ihrem Thema machen werden, so wird eine neue Gespre4chskultur entstehen. Oh, das we4re gut!

20.12.2014 - Gunnar Gunn
Hoffentlich werden nicht wieder zu den Weihnachtsfeiertagen Welpen geschenkt die anschließend im Tierheim landen!

12.08.2014 - Natascha
Jeder der sich auch nur eine Minute mit gerechter Tierhaltung auseinandersetzt - weiß wie die Tiere leiden... ich glaube, dass sich trotzdem noch viel zu wenige "Konsumenten" mit dem Thema beschäftigen und nicht einmal begreifen was da vor sich geht.. Tiere sind nun mal so sensibel wie wir Menschen.

31.07.2014 - Vicky
Ja, ich war heute auch da und hätte fast zu heulen begonnen! Da waren unter anderem 11 Degus in einem Gehege, das war nicht einmal einen Quadratmeter groß. Die Fische haben kleine langweilige Aquarien, und, und, und! Einfach traurig!!!

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter

Zugriffe heute: 12 - gesamt: 59568.

  www.hundegesetz.at